Suche
  • GO2cam GmbH

GO2cam 6.08 ist da

Unser ganzes Team ist stolz darauf, Ihnen die neue Version GO2cam V6.08 vorzustellen. Trotz der ungewöhnlichen Herausforderungen im vergangenen Jahr hat unser Team sein Ziel erreicht. Die aktuelle Version bietet insgesamt 150 neue Funktionen und Verbesserungen. Wir stellen Ihnen hier eine kleine Auswahl vor:


millyuGO 2D®

Der mehrfach patentierte Bearbeitungszyklus millyuGO® wurde speziell für die Hartmetallbearbeitung mit hohem Zerspanungsvolumen entwickelt. Die Funktion berechnet den gesamten Werkzeugweg, um die auf Werkzeug und Spindel ausgeübten Kräfte vom ersten Schruppzyklus bis zum Schlichten zu optimieren. Damit kann millyuGO® die Bearbeitungszeit bei Frästeilen um bis zu 80 Prozent verkürzen. In der Version 6.08 ist der Hochleistungsbearbeitungszyklus jetzt in 2D für das Modul „Mill Classic“, für Drahtgittermodelle und Flächen verfügbar.


MultiPartMachining (MPM) für 3 bis 5 Achsen

Die Zusatzfunktion „Multiple Parts Machining“ ist die ideale Lösung für die Mehrfachspannung kleinerer Teile für die Serienproduktion und optimiert die Werkzeugwege für die Fräsbearbeitung an Spanntürmen. Mit der Version 6.08 ist dieses Add-on auch für die 3- bis 5-Achsen-Bearbeitung verfügbar. Die Aktualisierung bietet Ihnen zudem noch intuitivere Einstellungen und Serienfunktionen. Einzelne Bearbeitungswege lassen sich auf weitere Teile der Serie per Mausklick übertragen, und auch ganze Werkstücke samt Aufspannung können Sie per Copy-Paste-Funktion auf freie Plätze am Spannturm setzen. Sequenzierung und Simulation der Bearbeitung passen sich entsprechend an. Optimierungen der Abstände, Werkzeugwechsel oder Änderungen der Bearbeitungsebenen können Sie so zeitsparend vervielfachen.


Automatisches Anfasen

Mit dieser Funktion kann ein Fasenwerkzeug oder einen Punktbohrer verwendet werden, um das gesamte Teil in einem Arbeitsgang anzufasen. Alle scharfen Kanten des Teils werden automatisch erkannt und ein Werkzeugweg generiert, der unter Berücksichtigung des Werkzeughalters die Kollision mit dem Teil (z. B. vertikale Wände) vermeidet.


Geometrie-Analyse

Eine weitere wichtige Neuerung dieser neuen Version ist die Mustererkennungsfunktion. GO2cam analysiert dazu die Geometrie eines Teils und entwickelt daraus Bearbeitungsmerkmale. Auf dieser Grundlage können Sie die Werkzeugwege automatisch erstellen oder auch durch einfache Auswahl von Seitenflächen weitere Merkmale hinzufügen. Die Analyse schließt auch komplexere Formen wie etwas Konturtaschen mit Inseln ein.

In Verbindung mit dem Tool-Finder kann die Bearbeitung von komplexen Taschen mit nur wenigen Klicks programmiert und optimiert werden.


Tool-Finder

Der Tool-Finder ist neu in GO2cam 6.08. Er bietet Ihnen auf Basis der Geometrie-Analyse das passende Werkzeug für den Bearbeitungszyklus an. Er ermittelt den geeigneten Werkzeugdurchmesser und Eckenradius und filtern anhand dieser Daten Werkzeug-Datenbank entsprechend.


NC Viewer

Die Visualisierung von Informationen und Markierung der Syntax sind die wesentlichen Verbesserungen in der aktualisierten Version des NC Viewers.

Die Visualisierung ist dabei an das Benutzerprofil anpassbar und kann je nach Steuerungs-Typ geändert werden. Der NC Viewer verfügt über ein Suchfeld, mit dem Sie schnell eine bestimmte Syntax finden kann. Mit dem Ergebnis erhalten Sie außerdem alle erforderlichen Informationen zum Werkzeug (Drehung, Vorschub usw.). Die Möglichkeit der Anzeige von verschiedenen Kanälen in einem Fenster anzeigen zu lassen, ist insbesondere bei Drehmaschinen oder Drehfräsmaschinen von Vorteil ist.


5-Achs-Bearbeitung Walzfräsen

Ein neuer 5-Achs-Fahrweg ist im 4-5-Achsen-Modul implementiert. Für diesen GO2cam-spezifischen Werkzeugweg muss nur ein einziges Profil ausgewählt werden, und GO2cam erkennt die geeigneten Oberflächen für die Werkzeugausrichtung.


Verschachtelung von bearbeiteten Teilen

Die Software bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit, mit GO2cam bearbeitete Teile zu verschachteln. Die Optimierung von Maschinenzyklen und die Verwaltung von Unterprogrammen werden entsprechend verwaltet.


Sie möchten mehr über die neue Version erfahren? Sprechen Sie uns gerne darauf an.

82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen